Trentino

Diese Sommerreise führte uns in den Norden Italiens, nach Südtirol. Unser Hotel fanden wir in unmittelbarer Nähe des Mendelpass, und liegt etwa 20 km Fahrtstrecke von Bozen entfernt im Valle di Non. Die 1700 Höhenmeter, auf dem unser Domizil liegt, lässt die Nächte kalt werden. Es wahr in dieser Jahreszeit noch nicht vorgesehen die Zimmer zu heizen, und so hatten wir ein vorwiegend kaltes Zimmer.
Von hier aus erkundeten die wir die Berge und Täler rund um Bozen. Kurze Abstecher unternahmen wir in die "Dolomiten" , zum Valle de Ultimo, und an das "Stilfser Joch" .
Nur wenige Kilometer weiter befand sich der Mont Penegal. Im dortigen Hotel Serafino steht eine Webcam mit Blick auf Bozen.