Reisen

Trip nach Luxemburg 2003

Schon am Anfang der Saison hatte Marco bei einem Spiel der Frankfurt Galaxy in der Halbzeitpause Glück. Er wurde mit Stadionkamera ausgewählt und gewann einen Gutschein für ein Cabrio oder eine Harley für ein Wochende.
Da er noch keinen entsprechenden Führerschein hat, beschlossen wir, weil wir auch immer von hier aus gemeinsam zu den Spielen starten, den Gutschein gemeinsam zu verbraten. Die Cabrios sind für vier Personen etwes zu klein und so ergab es sich dass wir mit einem Kombi zu unserem erklärten Ziel nach Luxemburg starteten.

Vollgepackt mit drei Zelten, Schafsäcken, Kameras und dem ganzen Zeug, was man zum campen benötigt, sind wir am 21.6. gestartet. Auf Luxemburg Stadt hatten wir nicht sehr viel Lust und wie wir hörten waren auch die meisten Geschäfte nicht mehr geöffnet. Der Montag nach dem Wochende, der 23.Juni, ist in Luxemburg ein Nationalfeiertag.

Die Burgen und Schlösser hatten glücklicherweise geöffnet und ermöglichten uns diese Bilder

Chateau La Rochette
Mauerblümchen in La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
Chateau La Rochette
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
LaChateau
Das bin ich
LaChateau
Beim Wein zwischen den Zelten
Beim Wein zwischen den Zelten
Das bin ich
Oldtimer auf der Heimfahrt
So wird in Luxemburg entsorgt
Sieht jemand die Straße ?
Den Abend ließen wir zwischen den Zelten bei Wein und Schampus ausklingen.
Sieht jemand die Straße ?